Header Image

Deutsche Universität : Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseum


Profil Das Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseum ist Hauptstandort der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung. Die Senckenberg-Forschung befasst sich unter dem Motto „World of Biodiversity“ mit den drei Schwerpunkten: Erfassung der organismischen Biodiversität, Erforschung von Ökosystemen sowie der Untersuchung des gesamten „Systems Erde – Mensch“. Mehr als 250 hochqualifizierte Wissenschaftler konzipieren, realisieren und bewerten umfassende Untersuchungen. Mit Hilfe modernster Technologien forschen sie an insgesamt sechs Instituten und weiteren Standorten in Deutschland auf verschiedenen Gebieten der Bio- und Geowissenschaften. Zugleich bildet man etwa 240 Studenten, Doktoranden und Postdoktoranden wissenschaftlich aus und fördert so den wissenschaftlichen Nachwuchs im Rahmen der Leibniz-Gemeinschaft.
URL http://www.senckenberg.de/
Kooperationsprojekte
  • Projekte
Chulalongkorn University
Kooperationsprojekte : Geologie und Paläontologie
Department of Mineral Resources, Bureau of Fossil Protection
Kooperationsprojekte : Geologie und Paläontologie
Mahasarakham University
Kooperationsprojekte : Geologie und Paläontologie
  • Austauschprogramme
Chulalongkorn University
– Forschungsprojekt der UNESCO (IGCP 596)
– Studierendenaustausch wird sehr angestrebt
– Internationale Konferenzen und Workshops
Department of Mineral Resources, Bureau of Fossil Protection
– Forschungsprojekt der UNESCO (IGCP 596)
– Studierendenaustausch wird sehr angestrebt
– Internationale Konferenzen und Workshops
Mahasarakham University
– Forschungsprojekt der UNESCO (IGCP 596)
– Studierendenaustausch wird sehr angestrebt
– Internationale Konferenzen und Workshops
  • Weitere
Kontakt
Dr. Peter Königshof
Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseum,
Senckenberganlage 25,
60325 Frankfurt am Main
E-Mail peter.koenigshof@senckenberg.de