Header Image

Thailändische Professorin an der Universität Hamburg


grand palce
Ass. Prof. Maliwan Buranapatana, Thai-Linguistic Professorin und Leiterin der Sprachenabteilung der Khon Kaen Universität, wird im Sommersemester 2012 an der Universität Hamburg unterrichten. Ihre Gastprofessur wurde durch eine Zusammenarbeit der Königlich Thailändischen Botschaft Berlin mit der Chulalongkorn Universität und der Humboldt Universität ermöglicht. Sie ist Teil des erweiterten akademischen Austauschprogramms anlässlich 150 Jahre Thai-Deutsche Diplomatische Beziehungen.
Prof. Maliwan wird drei Kurse (jeweils zwei SWS) über „Thailändische Literatur“, „Moderne Thailändische Literatur“ und „Kultur und Gesellschaft im Thailand der Gegenwart“ anbieten. Die Teilnahme an diesen Seminaren wird in den jeweiligen B.A. und M.A. Studiengängen voll anerkannt.
Ausserdem wird Sie das Asien-Afrika-Institut (AAI) der Universität Hamburg bei der Weiterentwicklung des Fremdsprachendprogramms beraten und bei der Organisation des Thai Tags (11.-12. Mai 2012) mitwirken.
Prof. Volker Grabowsky von der Abteilung für Sprachen und Kulturen Südostasiens des AAI gründete seine Entscheidung, Prof. Maliwan einzuladen, auf ihren Ruf, eine der besten Lehrerinnen für Thai als Fremdsprache überhaupt zu sein. Prof. Maliwan promovierte unter der Leitung von Anthony Diller an der Australia National University in Canberra.
Bildquelle : Wikipedia