Header Image

Neujahrsfest der SOA Kunde an der Uni Passau


 

Read More

 

emaillarge150--17-7-11

vietnamesisches_lied

Am 10. Januar 2013 veranstaltete die Hochschulgruppe Projekt Südostasien, mit Unterstützung durch die königlich thailändische Botschaft, wiederholt erfolgreich ein südostasiatisches Neujahrsfest für den Lehrstuhl der Südostasienkunde an der Universität Passau.

gste

Mit knapp 150 Besuchern war das Fest beliebter als je zuvor. Ein vietnamesisches Volkslied, gesungen von den Vietnamesisch- Studenten, leitete den Abend ein und schuf von Beginn an eine angeregte Atmosphäre bei den Gästen. Diese konnten sich anschließend an thailändischem Curry stärken, das dem Ansturm zwar nur knapp gerecht wurde, aber schließlich doch alle satt werden ließ.

curry

Besonders begeistert zeigte sich das Publikum bei der Aufführung eines Indonesischen Minangkabau-Tanzes, der traditionell zu festlichen Anlässen auf der Insel Sumatra dargestellt wird. Nicht zuletzt wurden schließlich alle Besucher gleichwohl zur Beteiligung aufgefordert, als es darum ging, „Fischsoße“ pantomimisch darzustellen, Karaoke zu singen, oder einen Wettlauf zu bestreiten, bei dem ein überdimensionales Reiskorn mit Bambusstäbchen transportiert werden musste.

pantomime

stbchenlauf

Die Gestaltung der Räumlichkeit, des Foyers des International House der Universität, stellte eine große Herausforderung für die Organisatoren dar. Doch mit Hilfe von bunten Lampions, Tüchern und Fahnen gelang es, ein gemütliches Umfeld zu schaffen und das ferne Südostasien ein kleines Stück näher zu bringen. Besonders die mobile Ausstellung der königlich thailändischen Botschaft, die für die Festlichkeit ausgeliehen wurde, unterstützte diese Vielfalt der Dekoration und bot darüber hinaus die Möglichkeit, die Besucher über die seit 150 Jahre währenden Thai-Deutschen Beziehungen zu informieren.

mobile_exhibition